Was ist Plasma und warum brauchen wir es? - Octapharma Plasma
Plasmaspende Deutschland Standorte

Was ist Plasma und warum brauchen wir es?

Das sogenannte Blutplasma ist der flüssige Bestandteil unseres Blutes, der bei der Plasmaspende durch eine Zentrifuge von den festen Bestandteilen getrennt wird. Das Blutvolumen eines erwachsenen Menschen beträgt etwa vier bis sechs Liter - das Blutplasma mit seinen wichtigen Proteinen hat dabei einen Anteil von circa 55-60%.

Das Blutplasma besteht aus Wasser sowie Eiweißen, Elektrolyten, Fetten, Zucker sowie anderen Inhaltsstoffen und ist im Gegensatz zum Blut, das eine rote Farbe hat, eher gelblich klar. Blutplasma enthält noch alle Gerinnungsfaktoren und ist das Ausgangsmaterial für die Plasmafraktionierung. Darüber hinaus werden im Blutplasma verschiedene Substanzen transportiert, wie zum Beispiel Hormone, Zucker, Fette, Proteine, Kohlendioxid und Sauerstoff.

Die für uns wichtigsten Bestandteile im Blutplasma machen besondere Proteine aus, die unser Körper zur Immunabwehr, der Blutgerinnung und der Wundheilung benötigt.

Mehr über Plasma gibt es hier:

Was ist Plasma? 

Vereinbaren Sie direkt Ihren Plasmaspende-Termin!

Wenn Sie einen Termin haben, ersparen Sie sich eventuelle Wartezeiten. Ihren Terminwunsch können Sie uns ganz einfach über das Kontaktformular mitteilen. Wir bestätigen Ihnen den Termin dann zeitnah. Natürlich können Sie die Termine zum Plasma spenden auch immer telefonisch vereinbaren.

Weitere interessante Themen:

frage zur spende von plasma

Welche Farbe hat Plasma?

Mehr erfahren

faq box plasmaspenden

Was sind Plasmaproteine?

Mehr erfahren

auswahlbox zu plasmaspenden fragen

Was wird aus dem gespendeten Plasma hergestellt?

Mehr erfahren