Plasmaspender

Mit Ihrer Plasmaspende 

spenden Sie Anderen Leben.

Warum sollte ich Plasma spenden?

Anderen helfen

Kostenloser Gesundheitscheck

Aufwands- entschädigung

Prämien sammeln

Freunde finden

Anderen helfen

Sie leisten etwas ganz Besonderes: Mit Ihrer Plasmaspende können Arzneimittel hergestellt werden, die kranken und verletzten Menschen das Leben retten und erleichtern. Lesen Sie hier mehr dazu.

Kostenloser Gesundheitscheck

Vor jeder Spende messen wir Temperatur, Blutdruck, Puls, Hämoglobinwert und Körpergewicht und befragen Sie während der ärztlichen Untersuchung zu verschiedenen Gesundheitsrisiken. So behalten Sie Ihre Gesundheit stets im Blick

Aufwandsentschädigung

Nach der Plasmaspende erhalten Sie am Empfang eine Aufwandsentschädigung. Lesen Sie hier mehr dazu.

Prämien sammeln

Wir feiern mit Ihnen die Meilensteine im Einsatz für die Gesundheit. Ob Spende-Jubiläum, Spende-Rekord oder Neuspender – wir freuen uns mit Ihnen und belohnen Sie gern. Mehr dazu finden Sie unter „Neuigkeiten“ in Ihrem Spendezentrum.

Freunde finden

Helfen verbindet. Bei uns finden Sie Gleichgesinnte und eine entspannte Umgebung zum Kennenlernen. Sie sind herzlich willkommen!

Unsere Zentren

„Ich gebe etwas, das mein Körper innerhalb von 48 Stunden wieder nachproduziert hat, und bekomme dafür freie Getränke, WLAN, eine Aufwandsentschädigung und eine gute Stunde Zeit für mich. Manchmal frage ich mich, warum ich nicht schon früher mit der Plasmaspende begonnen habe.“

Rainer, Spender aus Mönchengladbach

Was ist Plasmapherese?

Bei der Plasmaspende wird das Plasma maschinell von den anderen Bestandteilen des Blutes getrennt, die Blutzellen werden dem Körper wieder zurückgegeben. Diese Trennung in einer Zentrifuge heißt Plasmapherese

mehr erfahren »

Wer kann Plasma spenden?

Plasmaspenden kann, wer … zwischen 18 und 60 Jahren ist … einen gültigen Personalausweis oder Reisepass besitzt sowie die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrscht (Bitte denken Sie an

mehr erfahren »

Wie werde ich Plasmaspender?

Ganz einfach: Nehmen Sie Kontakt zum Plasmazentrum in Ihrer Nähe auf (zur Übersicht unserer Zentren. Am besten rufen Sie einfach direkt an und vereinbaren Ihren Termin zur Erstuntersuchung. Unsere

mehr erfahren »

Wie lange dauert eine Plasmaspende?

Die Plasmaspende dauert etwa 30 bis 45 Minuten. Dabei kommt es auf die Menge der Plasmaspende, den Flüssigkeitshaushalt und den Hämoglobinwert an. Dazu kommen die ärztliche Untersuchung vor

mehr erfahren »

Vereinbaren Sie direkt Ihren Plasmaspende-Termin!

Sie erleichtern Ihnen und uns die Planung Ihrer Spende, wenn Sie einen Termin vereinbaren.

Wenn Sie einen Termin haben, ersparen Sie sich eventuelle Wartezeiten. Ihren Terminwunsch können Sie uns ganz einfach über das Kontaktformular mitteilen. Wir bestätigen Ihnen den Termin dann zeitnah. Natürlich können Sie die Termine auch immer telefonisch vereinbaren. Die Kontaktdaten der einzelnen Spendezentren finden Sie in der Karte oben und hier.

Termin anfragen

Kontaktformular-Startseite

Daten
*Pflichtfelder
Plasmaspenderinnen

„Die Plasmaspende ist zum Routinetermin in meinem Wochenplan geworden. Meistens treffe ich mich hier mit einer Freundin und wir unternehmen nach der Spende noch etwas Schönes - die Aufwandsentschädigung wird also auch direkt sinnvoll investiert, z.B. in Kinokarten.“